F20

F20 von Teknimed

Der mittelviskose Zement F20 zeichnet sich durch eine lange Verarbeitungszeit von über 20 Minuten bei 20 ° C aus. Er ist auch für Injektionen von mehreren Wirbelkörpern geeignet.

  • Eine niedrige Maximaltemperatur von ca. 45 ° C im Härtungsstadium verhindert eine Nekrose des Knochengewebes.
  • Einfache Handhabung mit passendem Misch- und Abfüllsystem.
  • Optimale Fluorsichtbarkeit dank Zirkoniumdioxid als Kontrastmittel