Our website use cookies to improve and personalize your experience. Our website may also include cookies from third parties like Google Adsense, Google Analytics, Youtube. By using the website, you consent to the use of cookies. We’ve updated our Privacy Policy. Please click on the button to check our Privacy Policy.

Brust Läsion Lokalisation

Brust Läsion Lokalisationsnadel (BLLN)

  • Nadelspitzen dienen als Marker, um die Lage der Läsion anzuzeigen
  • EchoTip®-Technologie ermöglicht eine verbesserte Sichtbarkeit unter Ultraschall
  • Scharfe Abschrägung erleichtert die einfache Platzierung in Weichgewebe
  • Verstärkter Federhakendraht dient als visueller Orientierungspunkt
  • 1 cm Abstufungen hilft bei der Führung und Tiefenbestimmung

Kopans Nadel

Wird zur präoperativen Markierung nicht tastbarer Brustläsionen verwendet

  • Der Federhakendraht dient als Markierung, um die Lage der Läsion anzuzeigen
  • Die Referenz-Poliermarkierung auf der Federhakendraht bietet eine visuelle Kontrolle über die Position während der Nadelhandhabung.
  • Der verstärkte Teil des modifizierten Federhakendrahts dient als sicht- und fühlbarer Landmarke, die dem Chirurgen hilft, die Entfernung zur Läsion während der Dissektion zu bestimmen und das Risiko, den Federhakendraht zu durchtrennen
  • Die EchoTip®-Modelle ermöglichen eine verbesserte Sichtbarkeit unter Ultraschall

X-Reidy Nadel

Wird zur präoperativen Markierung nicht tastbarer Brustläsionen verwendet

  • Der X-förmige Haken bietet eine ausgezeichnete Fixierung und soll die Migration vor dem Eingriff einschränken
  • Der 3 cm lange steife Teil der Nadel kann während des Eingriffs leicht ertastet werden
  • Der weiche, flexible Drahtabschnitt des Schafts ist für den Patienten angenehm
  • Der verstärkte Draht ist während des Eingriffs leicht zu lokalisieren und soll die Möglichkeit verringern, den Draht versehentlich zu durchschneiden

Mreye Brust Lokalisations Spirale

Wird zur präoperativen Markierung nicht tastbarer Brustläsionen verwendet

  • Die EchoTip®-Nadel ermöglicht eine verbesserte Sichtbarkeit unter Ultraschall
  • Die Spirale dient als Marker, um die Lage der Läsion anzuzeigen
  • Das Instrumente ist in MR Untersuchungen bis zu 3 Tesla einsetzbar

Jabczenski Duktogramm-Kanüle

Wird zur Kanülierung des Milchgangs der Brust verwendet

Das rechtwinklige Design der Kanülenspitze ermöglicht eine ungehinderte Sicht auf den Gang für Platzierung und ermöglicht die einfache Bewegung und Fixierung des Verbindungsschlauchs außerhalb des zu röntgenden Bereichs.